Friedenssymposium 2015 - "Die Welt im Aufruhr - Was tun?" | Ahmadiyya Muslim Jamaat
Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
There is none worthy of worship except Allah, Muhammad is the Messenger of Allah
Muslime die an den Imam Mahdi und Verheißenen Messias,,
Hazrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.

Friedenssymposium 2015 – „Die Welt im Aufruhr – Was tun?“

Eines der dringendsten Anliegen der Menschen heute ist die Sorge um Frieden auf der Welt. Es ist daher notwendig über Wege und Möglichkeiten zu diskutieren, wie der Frieden gestärkt und ein friedliches Zusammenleben aller Menschen gefördert werden kann.

Diesem Anliegen widmet sich das Friedenssymposium der islamischen Reformgemeinde der Ahmadiyya. Die Aufgabe der Religion im Allgemeinen und des Islam im Besonderen liegt vor allem darin den Frieden in allen Bereichen des Lebens zu fördern, so schon das Wort Islam an sich Frieden bedeutet.

Leider sind diese Aspekte der islamischen Lehre nicht überall bekannt. Anhand der islamischen Quellen wollen wir schildern, was der Islam über die Frage des politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen sowie persönlichen Friedens lehrt.

Darüber hinaus möchten wir RednerInnen verschiedener Konfessionen und Richtungen das Wort geben, um uns ihre Vision des Friedens näher zu bringen. Wir würden uns freuen Sie an diesem Tag als Gast begrüßen zu dürfen.

Jetzt über Facebook anmelden