Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Nichts hat einen Anspruch darauf, ein Ziel der Liebe und Verehrung zu sein außer Allah, Muhammad ist der Gesandte Allahs.
Muslime die an den Imam Mahdi und Verheißenen Messias,,
Hazrat Mirza Ghulam Ahmad Qadiani (as), glauben.

Humanity First e.V.

Seit  seiner Gründung im Jahre 1992 in Großbritannien hat sich Humanity First in diversen Katastropheneinsätzen engagiert und zahlreichen Opfern helfen können.

Recht bald nach der offiziellen Registrierung im Jahre 1994 begann Humanity First mehr und mehr auch Entwicklungsprojekte zu planen und umzusetzen.

Um das Jahr 2000 herum begann Humanity First sich auf längerfristig angelegte Hilfsprojekte in den Bereichen Gesundheit, Schulbildung, Ausbildung, Wasserversorgung und Waisenbetreuung zu konzentrieren. Die Projekte betrafen v. a. die Länder südlich der Sahara, den Norden Lateinamerikas, Europa, die Karibik und Südasien.

Heute ist Humanity First in 38 Ländern über sechs Kontinente verteilt registriert und arbeitet derzeit aktiv in 46 Ländern.

Die Projekte werden vorrangig durch die Geldspenden unserer Mitglieder und durch Einzelspenden finanziert. Auch Sachspenden großer Firmen und verschiedene Sammelaktionen unterstützen uns sehr. Die engagierten Freiwilligen von Humanity First, die ihre wertvolle Zeit, ihr Wissen und ihre Kräfte zur Verfügung stellen, um der Menschheit zu dienen, sind es, die die guten Absichten unserer Spender letztlich in Taten umsetzen.